Bei Karstadt Sports dreht sich nicht nur im Arbeitsalltag alles um Sport, sondern auch neben dem Arbeitsplatz hat Sport für uns einen großen Stellenwert. Um zu zeigen wie sportlich wir sind, gehen zwei unserer Mitarbeiter bei den HYROX Events an den Start.

Über HYROX

Bei HYROX, der Fitness-Competition für Jedermann, geht es darum an seine persönlichen Grenzen zu gehen und immer das Beste aus seinem Körper herauszuholen. Die HYROX-Übungen bestehen aus einer Kombination aus funktionellem Krafttraining, hochintensivem Intervalltraining und klassischem Ausdauersport. In den verschiedenen Leistungsklassen treten alle Teilnehmer der HYROX-Events gegeneinander an und müssen acht verschiedene Übungen absolvieren, zwischen denen jeweils ein Kilometer gelaufen wird. Laufen, Übung, Laufen, Übung… .Die Zeiten werden gestoppt und die besten Kämpfer nehmen an der HYROX-Weltmeisterschaft teil, die auf der FIBO 2019 stattfindet.

Erfahrt in diesem Blogpost, wie sich unsere Karstadt Sports Kämpfer Caroline Ruhnau und Daniel Doko auf die HYROX-Events vorbereiten und was Olympia und Boxhandschuhe damit zu tun haben.

Hier sind unsere 5 Fragen an unsere Karstadt Sports Kämpfer:

Was ist deine Aufgabe bei Karstadt Sports?

Daniel: Ich bin IT-Systemadministrator. Das bedeutet vereinfacht gesagt, dass ich dafür zuständig bin, dass alle Systeme in unseren 28 Filialen und in unserer Zentrale funktionieren. Ich warte zum Beispiel verschiedene Systeme, damit keine Fehler auftauchen oder kümmere mich um die Serververwaltung.

Caro: Meine Welt ist die des Visual Merchandising. Ich plane zusammen mit meinen Kollegen, wie unsere Filialen aussehen. Wir erstellen zum Beispiel die POS-Materialien für alle Kampagnen wie z. B. Weihnachten und alle Aktionen oder überlegen, wie die Flächen in den Filialen verteilt werden. Da muss man die einzelnen Karstadt Sports Filialen sehr gut kennen.

Caro ist ehemalige Olypionikin und bereitet sich mich Crossfit auf die Events vor

Was ist dein sportlicher Background?

Daniel: Ich habe mich schon immer für Kampfsport begeistert. Mich fasziniert die Körperbeherrschung und Koordination, die man dafür braucht. Ich mache seit ca. 10 Jahren Thai-/Kickboxen und trainiere zusätzlich im Fitnessstudio.

Caro: Bis vor 2 ½ Jahre war ich Leistungsschwimmerin. Meine schönsten Erlebnis waren, dass ich bei den Olympischen Spielen 2012 in London mitschwimmen durfte und der Europameisterschaftsttitel 2009. Das werde ich nie vergessen. Ich schwimme natürlich immer noch gerne, obwohl ich meine aktive Karriere beendet habe. Zusätzlich habe ich eine Passion für Crossfit und Running entwickelt.

Wie bereitest du dich auf die HYROX-Events vor?

Daniel: Ich trainiere zurzeit im Fitnessstudio und versuche die verschiedenen Übungen aus dem HYROX-Programm nachzustellen. Einige Übungen sind da schon sehr speziell, aber durch das Trainieren der verschiedenen Muskelgruppen kann man sich da schon gut vorbereiten. Außerdem habe ich mir angewöhnt nur sehr kurze Pausen zwischen den einzelnen Übungen zu machen, da bei den HYROX-Events vor allem die Zeit zählt.

Caro: Ich mache das ähnlich und bereite mich vor allem durch das Nachstellen der HYROX-Übungen im Fitnessstudio vor. Zusätzlich dazu mache ich noch intensiver Crossfit, da ich finde, dass viele dieser Übungen Ähnlichkeiten mit den HYROX-Übungen haben. Meine Ausdauer trainiere ich durch meine regelmäßigen Lauf-Runden. Ich habe aber trotzdem Angst, dass ich nicht genügend trainiere, da die HYROX-Events einem schon viel abverlangen. Ich bin gespannt welche Zeiten ich erreichen kann.

Wie anstrengend sind die Übungen?

Daniel: Ich finde die Übungen schon sehr anstrengend. Das liegt aber nicht unbedingt an der Ausführung der Übungen, sondern daran, dass zwischen den verschiedenen Übungen so wenig Zeit ist, um sich auszuruhen. Normalerweise ist es zum Beispiel kein Problem für mich einen Kilometer zu laufen, aber zwischen den Übungen fehlt mir oft die Luft, den Kilometer in meiner üblichen Zeit zu laufen.

Caro: Wie Daniel gerade schon gesagt hat sind die Übungen schon sehr ausdauerlastig angelegt. Da braucht man schon eine sehr gute Fitness und Kraftausdauer. Hinzu kommt, dass es im HYROX-Programm spezielle Übungen, wie zum Beispiel den Slet Push und Slet Pull gibt. So etwas habe ich vorher noch nie trainiert. Das ist in den meisten normalen Studios auch gar nicht wirklich möglich. Deswegen ist das noch eine zusätzliche Herausforderung für mich.

Daniel Doko trainiert im Fitnessstudio für die HYROX-Events

Kannst du schon eine Lieblings-Übung benennen?

Daniel: Die Übungen sind alle unglaublich anstrengend. Ich glaube, dass ich für die Ausführung der Ruder-Übungen ein ziemlich gutes Gefühl entwickelt habe. Deswegen machen die mir am meisten Spaß. Wirklich hart sind die Burpee Broad Jumps (Burpees mit weiten Sprüngen nach vorne) und die Sandbag Lunges (Ausfallschritte mit einem Sandsack auf dem Rücken). Wenn man die geschafft hat, fällt einem ein Stein vom Herzen.

Caro: Ich mag die Wall Balls am liebsten. Dabei wirft man einen schweren Ball (Medizinball?) gegen die Wand. Diese Übung kenne ich vom Crossfit, deswegen liegt diese Übung mir ganz gut. Allerdings ist das auf dem HYROX-Programm die letzte Übung. Ich bezweifele, dass ich mich nach sieben anderen Übungen und acht Kilometer Laufen noch darauf freue.

Caro und Daniel machen Sandbag Lunges

Weitere Infos über HYROX und Karstadt Sports 

Übersicht HYROX EVENTS

Ihr wollt selber an den HYROX-Events teilnehmen? Dann verraten wir euch jetzt auch noch wie und wo ihr trainieren könnt und noch wichtiger, wie ihr noch Tickets gewinnen könnt. In unseren Karstadt Sports Filialen in den jeweiligen Städten und zweimal bei Karstadt Warenhaus findet ihr die HYROX Battle Cages. Hier könnt ihr jeweils drei Wochen vor dem Event umsonst und unter Anleitung trainieren.

20.10. HYROX-Event in Leipzig

03.11. HYROX-Event in Hamburg (Trainingsmöglichkeit ab dem 15.10. in unserer Filiale in Hamburg am Hauptbahnhof)

10.11. HYROX-Event in Essen (Trainingsmöglichkeit ab dem 23.10. in unserer Filiale in Essen im Limbecker Platz)

08.12. HYROX-Event in Wien

15.12. HYROX-Event in Stuttgart (Trainingsmöglichkeit ab dem 26.11. in unserer Filiale in Stuttgart)

26.01. HYROX-Event in Hannover (Trainingsmöglichkeit ab dem 07.01. in unserer Filiale in Hannover)

09.02. HYROX-Event in Nürnberg

30.03. HYROX-Event in Karlsruhe (Trainingsmöglichkeit ab dem 11.03. in unserer Filiale in Karlsruhe)

07.04. HYROX-Event in Finale auf der FIBO in Köln (Trainingsmöglichkeit ab dem 13.03. in unserer Filiale in Köln)

Holt euch jetzt auch die neue HYROX Kollektion von PUMA.

Wir freuen uns euch beim Training in den Filialen und bei den Events anzutreffen!