Wer seine Turnschuhe liebt, pflegt sie. Hier kommen die besten Tipps, wie man Sneaker ganz elegant durch die kalte Jahreszeit bekommt.

Tipps von Oma & Opa:

Reinigung mit Hausmittelchen wie Backpulver, weißer Zahnpasta oder Babypuder. Einfach mit etwas Spülmittel und Wasser vermischen und mit einer alten Zahnbürste in kreisenden Bewegungen auftragen. Hinterher noch unbedingt die Schaum- und Puderreste mit einem feuchten Tuch abwischen – und schon ist so gut wie alles wieder weiß. Babypuder eignet sich auch, um unangenehme Gerüche aus den Schuhen zu vertreiben – einfach etwas davon in den Schuh streuen. Der Puder kann so direkt den Fußschweiß aufnehmen und die Bildung von Bakterien verhindern. Achtung: Nicht den Dreck in den Stoff reiben! Bevor auch nur ein Tropfen Wasser verwendet wird, den Sneaker mit einer Bürste abschrubben.

Tipps von Insidern:

Beim Sneakerputzen immer die Schuhe vorher mit einem Tuch ausstopfen – so wird bei besonders dünnem Stoff das Innere nicht nass und der Schuh bekommt keine Dellen. Die weiße Gummisohle wird mit Multi Clean (mit Bürste) wieder richtig weiß. Schon mal was von einem Schmutzradierer gehört? Diesen kleinen Wunderschwamm gibt es fast in jedem Drogeriemarkt. Angefeuchtet mit etwas Wasser beseitigt er auch hartnäckigen Schmutz von Sneakern – sogar schwarze Striemen an der Gummisohle verschwinden damit mühelos.

Sneaker im Herbst
Angelo Redd/Unsplash

Dürfen Sneaker in die Waschmaschine?

Kurz gesagt: Besser nicht! Sneaker können dabei nicht nur ihre Form verlieren, sondern auch der Kleber kann sich lösen. Bei Lederschuhen besteht außerdem das Risiko, dass das Leder bricht oder porös wird. Wenn es gar nicht anders geht: Die Sneaker unbedingt in einen Wäschebeutel oder einen Kissenbezug stecken und niemals heißer als 30 Grad waschen.

Oliver Bach von Karstadt Sports
Karstadt Sports

„Water-Protect-Spray schützt sehr gut.“ (Oliver Bach, Karstadt Sports“

„Mittlerweile gibt es viele verschiedene Wege, um dreckige Sneaker wieder sauber zu kriegen. Am einfachsten lassen sich Schuhe aus Glattleder pflegen, weil man den Schmutz meist ganz leicht entfernen kann. Grundsätzlich gilt: Water-Protect-Spray tut den Sneakern bereits vorab sehr gut. Die Wirkstoffe schützen das Leder nicht nur, sondern machen es auch geschmeidig. Wer sein Paar im Herbst und im Winter jeden Tag trägt, sollte sie ruhig einmal wöchentlich damit einsprühen.“

Top-Pflegeprodukte von Karstadt Sports:

Pflegeprodukte von Shoeboys